<<  Rundgang durch das Museum: Narrenzunft  >>

a

Masken Narrenzunft
   

"Wir Zeller sin halt Narre, kann keiner was dafür"
- so heißt es im Zeller Narrenlied und so findet der Narrengeist auch im Storchenturm eine Ecke zum Erinnern an die "uralte Tradition" als Teil der schwäbisch-alemannischen Narrenbewegung.
Zell ist in der fünften Jahreszeit eine Hochburg des Frohsinns und der Ausgelassenheit bis zum Abwinken. Dabei gibt es aber Regeln, deren Einhaltung mit Augenzwinkern vom Narrenrat, den elf hochangesehenen  Herren bewacht wird.

Es gibt vier Narrenfiguren wie das Bändele, der Welschkorn- und der Spielkartennarro, sowie der Schneckenhüslinarro.

Erfahren sie mehr darüber hier.